Welcher Brillentyp sind Sie?

Brillen sind vielfältig und weit mehr, als nur eine Sehhilfe. Sie sind modisches Accessoire, unterstreichen den Typ und können dem Träger auch einfach nur ein gutes Gefühl vermitteln. Bei der Auswahl einer Brille sollte auf einige wichtige Punkte geachtet werden. Wie verraten Ihnen aus welche. 

Bärtiger Mann mit Brille, die unter die Nase gerutscht ist.Welche Brille steht mir?

Bevor Sie eine Brille kaufen, sollten Sie feststellen, welche Gesichtsform Sie haben. Ob rund, oval, rechteckig, quadratisch, herz- oder trapezförmig – für jeden Typ gibt es die passende Brille. Dabei gilt ein einfaches Motto: Gegensätze ziehen sich an.

Stellen Sie sich am besten vor den Spiegel und betrachten Sie Ihr Gesicht. Am besten streichen Sie sich dabei die Haare aus dem Gesicht und verfolgen die Linie am Haaransatz. Wer es ganz genau nimmt kann auch ein Foto machen und die Gesichtslinie mit einem Stift oder der passenden App.

 

 

 

 

Rundes Gesicht – eckige Brille

Runde Gesichter sind in der Regel gleichmäßig geformt. Wangen, Stirn erscheinen fast gleich bricht, während das Kinn rund ist. Das Gesicht wirkt ebenmäßig und weich. Würde Ihre Wahl der Brille auf ein rundes Modell fallen, könnte das Gesicht zwar noch runder wirken, aber auch schnell zum Mondgesicht werden. Wirkungsvoller ist dagegen ein Kontrast. Wählen Sie lieber eine eckige Brillenfassung. Sie streckt das Gesicht und lässt es schmaler wirken. Beim Rahmen sollten Sie lieber nicht zu dick auftragen. Er sollte lieber schmal gewählt werden.

Junge Frau mit Brille
Mann mit runder Brille - pexels

Eckiges Gesicht – runde Brille

Das Gesicht wirkt durch die gleichmäßig breit geformten Wangen, Stirn und Kinn und dem ausgeprägten Kiefer markant. Die Übergänge zwischen den Gesichtspartien sind wesentlich deutlicher ausgeprägt, als bei runden Gesichtern. Personen mit eckigen Gesichtern können manchmal streng wirken. Mit einer runden Brillenfassung lässt sich dieser Eindruck deutlich mildern. Besonders gut geeignet sind kreisförmige oder ovale Gläser, wie sie etwa in Piloten- oder Cat-eye-Brillen verwendet werden. Eckige Brillen dagegen betonen das kantige Gesicht, was durchaus gewünscht sein kann.

 

Herzförmige Gesichter – fast alle Brillenmodelle möglich

Eine breite Stirn, prägnante Wangenknochen und ein schmales, manchmal spitzes Kinn sind die charakteristischen Merkmale herzförmiger Gesichter. Diese Menschen können fast alle Brillenmodelle tragen. Wer ein bisschen Kontur ins Gesicht bringen will, kann zur eckigen Brille greifen. Runde oder ovale Gläser dagegen schmeicheln dem Gesicht und schaffen ein optisches Gleichgewicht. Ist die Brillenfassung zart und eher unauffällig sorgt das für ein weicheres Erscheinungsbild. Eckige Formen dagegen wirken markanter, können das Gesicht aber auch interessant in Szene setzen. Trotzdem sollten Sie sich bei der Farbwahl der Brille lieber zurückhalten. Denn sie unterstreicht die herzförmige Form zu intensiv.

Frau mit großer Brille
Mann mit eckiger Brille

Ovales Gesicht – große Auswahl

Ist das Gesicht oval geformt, wirkt es meist ausgeglichen und harmonisch. Kinn und Stirn erscheinen eher schmal. Die Wangen sind dagegen ausgeprägt. In der Regel sind ovale Gesichter doppelt so lang wie breit. Personen mit dieser Gesichtsform haben es bei der Brillenwahl besonders einfach. Ihnen steht fast jede Fassung. Hier entscheidet in erster Linie der persönliche Geschmack. Ob rund, eckig, farblich auffällig oder extravagant, erlaubt ist, was gefällt. Achten Sie jedoch darauf, dass die Größe der Brille auch wirklich zur Größe des Gesichts passt. Die Brille sollte nicht zu groß oder klein sein. Sehr schmale Brillen verlängern das Gesicht zusätzlich und sind nur bedingt für ovale Gesichter geeignet.

Angesichts der großen Auswahl an unterschiedlichen Brillen ist es jedoch nicht leicht das passende Modell zu finden. Vertrauen Sie deshalb auf unsere erfahrenen Augenoptiker, die Sie bei der Suche nach einer passenden Brille sehr gerne unterstützen. 

Team von Optik Westermeier

4 thoughts on “Welcher Brillentyp sind Sie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.