Brille mit Sonnenclip – ein Dream Team

Brille mit Sonnenclip mit runden Gläsern

Endlich – Sonne, Sommer, Sonnbrillen. Nun können wir draußen die heiße Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Sonnenbrille auf und nichts wie raus. Brillenträger sind dann in der Regel mit zwei Brillen unterwegs. Es geht aber auch einfacher: Brille mit Sonnenclip ist das Stichwort. 

„Never without Sunglasses“ so lautet die goldene Regel im Sommer. Wer ohne Sonnenbrille raus geht, hat schnell das Nachsehen. Durch das gleißende Sonnenlicht kneifen wir reflexartig die Augen zusammen. Eine wichtige Schutzfunktion. Dauert dieser Zustand jedoch mehrere Stunden an, wird es für unsere Augen brenzlig. Was viele nicht wissen – auch Augen können Sonnenbrand bekommen. 

Sonnenbrille mit runden Gläsern von Herzblut
Im Sommer ein Muss – die Sonnenbrille. Dieses Modell von Herzblut beeindruckt durch seine filigrane Erscheinung.

Photokeratitis – entzündete Augen

Bekommen Augen zu viel Sonne ab, sprechen Fachleute auch von Photokeratitis. Die Symptome sind ähnlich wie beim Sonnenbrand auf der Haut. Durch die UV-Strahlung können auf der Hornhaut feinfleckige Defekte entstehen. Das klingt nicht nur unangenehm, sondern geht tatsächlich mit Schmerzen einher. Zudem kommt es zu verstärktem Tränenfluss. Selbst das Sehvermögen kann beeinträchtigt sein. Meist klingen die Beschwerden nach 24 bis 48 Stunden wieder ab. Um sich und den Augen dies zu ersparen, kommt es auf den richtigen Sonnenschutz an.

Sport-Sonnenbrille mit schwarz-blauem Gestell von Maui Jim

Sport-Sonnenbrillen wie diese von Maui Jim sitzen eng am Kopf des Brillenträgers.

Detailaufnahme des Brillenbügels der schwarz-blauen Sportsonnenbrille von Maui Jim

In der Detailansicht der Sport-Sonnenbrille wird das Farbspiel aus Schwarz, Blau und Weiß auf dem Rahmen deutlich.

Auf UV-Index achten

Gerade Brillenträger kennen das Dilemma im Sommer nur zu gut: Die Sonnenbrille mit Sehstärke muss immer Sommer immer mit. Ärgerlich, wenn sie zu Hause vergessen wird. Eine Orientierung, wann die Sonnenbrille auf gar keinen Fall daheimbleiben sollte, ist der UV-Index. Ab einem Wert von drei oder höher, müssen die Augen geschützt werden. Sie ahnen es schon. Brille auf, Brille ab, das kann schon mal ganz schön lästig werden. 

Brille mit Sonnenclip

Wer nicht zwischen Brille und Sonnenbrille mit Sehstärke wechseln will, kann auch einfach seine Brille auflassen. Einfach einen Sonnenclip daraufsetzen und fertig ist die Sonnenbrille. Das geht, natürlich nicht mit jeder Brille. Aber die Auswahl an Brillen mit Sonnenclip wird immer größer. Verständlich, denn die Handhabung ist so einfach. 

Brille mit Sonnenclip

Kleine unsichtbare Magneten halten den Sonnenclip vor der Brille von Clark fest.

Brile mit Sonnenclip von Clark

Der Sonnenclip von Clark verwandelt eine Brille leicht in eine Sonnenbrille.

Brille mit Sonnenclip - Ansicht von oben

Sitzt der Sonnenclip auf der Brille, wird das Gestelle nur ein bisschen breiter.

Sie wollen mehr über die Brille mit Sonnenclip erfahren?

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Kluger Mechanismus 

Das Schöne an der Brille mit Sonnenclip: Sie sieht nicht so aus. Wenn Sie jetzt an eine sichtbare Einhängevorrichtung denken, täuschen Sie sich. Der Sonnenclip wir einfach auf die Brille gesetzt. Durch integrierte unsichtbare Magnete werden die Sonnengläser perfekt auf die Brille aufgebraucht. Nur wer ganz genau hinsieht, erkennt, dass praktisch zwei Rahmen übereinander liegen. 

Blaue Brille von Modo aus der Eco-Linie. Darauf liegend ein Sonnenclip.
Hersteller Modo vereint in seiner Eco-Linie nicht nur Brille und Sonnenclip, sondern fertigt nach diese Modelle aus umweltfreundlichen Rizinusöl.

Ausgetüftelte Herstellung

Hersteller Modo beispielsweise hat mit der Eco-Linie eine umwelt- und ressourcenfreundliche Brillenkollektion mit Sonnenclip auf den Markt gebracht. Dazu setzt die Brillenmanufaktur auf Rizinusöl. Die Herstellung ist ganz schön ausgetüftelt: Verwendet werden die Samen des Rizinus-Baumes. Durch Pressen entsteht aus ihnen Rizinusöl, das eigentlich für seine abführende Wirkung bekannt ist. Dass daraus auch Brillen entstehen können, wenn das Öl vorher zu Pellets verarbeitet wurde, wissen nur die wenigsten. Modo nutzt diesen Herstellungsprozess, um nachhaltige Brillengestelle herzustellen. Sie tun nicht nur menschlichen Nasen gut, sondern auch der Umwelt. Die im Brillengestell integrierten Magnete halten den Sonnenclip unsichtbar fest. 

Brille mit Sonnenclip zum Einhängen

Der Sonnenclip mit kleinen Metallbügeln lässt sich an der Brille befestigen. Hier zu sehen Modell Easy von AS Brillenmode

Blau-transparente Brille mit Sonnenclip zum Einhängen

Einfach den Sonnenclip an der Brille festmachen – schon wir aus der Brille eine Sonnenbrille.

Sonnenbrille mit Sehstärke

Brillenträger, die der Wechsel zwischen Sonnenbrille und Brille mit Sehstärke nicht weiter stört oder sich für Sportbrillen interessieren, werden bei uns aber natürlich auch fündig. Wir bieten eine Vielzahl von Eyewear-Labeln, die auf Handarbeit und Nachhaltigkeit wert legen. Verschaffen Sie sich am besten einen Überblick. 

Egal, ob Sie sich für eine Sonnenbrille, Sportsonnenbrille oder eine Brille mit Sonnenclip entscheiden – darauf sollten Sie beim Kauf achten.

Folgen Sie uns