Prominente Unikate – Tom Davies-Brillen

Tom Davies Brille mit grünem, tresparenten Rahmen und ovalen Brillengläsern

Die drei Worte „britisch, handgefertigt und luxuriös“ charakterisieren perfekt das Brillendesign von Tom Davies und geben einen Vorgeschmack auf das, was Brillenträger erwartet: hohe Qualität vom Feinsten. Seit Kurzem erweitern die handgefertigten Unikate aus dem Königreich unser Sortiment besonderer Eyewear. 

Aber erst einmal der Reihe nach: Brillendesigner Tom Davies startete seine Karriere klassisch als Optikerlehrling. Von da an begleitete ihn herkömmliches, standardisiertes Brillendesign. Doch je mehr er sich damit auseinandersetzte, desto mehr hatte er genug davon. War er doch davon überzeugt, dass jede Person eine Brille verdient, die perfekt zu ihrem Gesicht passt und die Persönlichkeit unterstreicht. Die Idee individuelles Brillendesign, das sich perfekt an das Gesicht der Trägerin oder des Trägers anschmiegt, fing langsam an, zu reifen.

Tom Davies-Brillen – Start 2002

Genervt von Standardbrillen, fing Davies an, für Freunde und Familie individuelle Brillen zu fertigen. 2002 schließlich gründetet er sein gleichnamiges Unternehmen mit Hauptsitz in London. Fortan sollten Tom Davies-Brillen nach den Prinzipien der Maßanfertigung folgen. 2013 eröffnete er seine erste Boutique am Sloane Square im Londoner Stadtteil Chelsea, in dem er sein einzigartiges, für die Marke charakteristisches Konzept immer weiter perfektionierte. Inzwischen bilden ein Diagnoseservice, sowie die Anpassung von Brillengläsern und -fassungen nach Maß das Kernstück von Tom Davies-Brillen. Vier Jahre später mit dem 15-jährigen Firmenjubiläum eröffnete die Londoner Fabrik für maßgeschneiderte Brillen. 

„Eine gute Brille sollte so bequem sein wie ein Paar Schuhe.“

Tom Davies auf seiner Website

Qualität und Handwerkskunst 

Tom Davies verwendet für seine Brillenfassungen nur die besten Materialien wie Titan, Acetat oder Horn. Die Fertigung der Brillen erfolgt in der Regel von Hand und erfordert viel Geschick sowie Erfahrung im Umgang mit den verschiedenen Materialien. Durch diese besondere Handwerkskunst entstehen individuelle Unikate, die höchsten Ansprüchen gerecht werden und eine lange Lebensdauer haben. Nicht nur Otto Normalverbraucher schätzt die handgefertigten Tom Davies Brillen – auch zahlreiche Prominente wie beispielsweise Ed Sheeran und Angelina Jolie sind begeisterte Kunden des Labels. Mit mittlerweile vier Boutiquen in London und einer beeindruckenden Liste internationaler Händler hat Davies einen bunten Kundenstamm aus Prominenten, Sportlern und anspruchsvollen Privatpersonen aufgebaut.

Zarte graue Streifen verleihen dieser Brille von Tom Davies ihren unverkennbaren Look

Sanfte Grautöne umschmeicheln diesen Brillenrahmen von Tom Davies

Tom Davis-Brillen bei Optik Westermeier

Seit Kurzem führen auch wir die Brillen „made in England“ von Tom Davies. Eine klassische Formensprache bestimmt die Designs gepaart mit modernen Akzenten wie beispielsweise Transparenzen oder aufregende Farbkombinationen. Gekonnt setzt Davies seinen Stil um und verwandelt bewährte Rahmen im Nu in moderne, individuelle Kreationen mit dem gewissen Etwas. Hier ist jedes Detail auf das Gesamtbild abgestimmt und fügt sich harmonisch zu einer einzigartigen Kreation zusammen. 

Leuchtende Farben verleihen dieser Brille von Tom Davies einen besonderen Touch

Überzeugen Sie sich von der hohen Qualität von Tom Davies-Brillen und vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei uns. 



















































Jetzt Termin vereinbaren

Profitieren Sie von der Beratungskompetenz und dem Fachwissen unserer erfahrenen Optikerinnen und Optiker.

Lesen Sie mehr von uns

Verpassen Sie keine Beiträge mehr von uns und lassen Sie sich per Mail erinnern, wenn ein neuer Blogbeitrag erscheint.

Nach oben scrollen